Nahrungsmittel

Von Grosskonzern bis Manufaktur

Icon Nahrungsmittel roter Kreis mit weissem Besteck in der Mitte

Die Nahrungsmittelindustrie im Kanton Solothurn ist äusserst vielfältig. Sie beschäftigt aktuell über 2'000 Beschäftigte (Vollzeitäquivalente) und weist eine nominelle Bruttowertschöpfung von rund 300 Millionen Franken aus. Der internationale Grosskonzern Nestlé produziert am Standort Wangen bei Olten seine bekannten Leisi- und Buitoni-Teige. In der Region Thal hingegen werden verschiedene Lebensmittel handwerklich verarbeitet: Die Solomania GmbH stellt Pasta aus einheimischem Mehl her und die Dhyrberg AG gewährleistet in ihrer Lachsräucherei dank geübter Handarbeit höchste Qualität.

Facts & Figures

  • Die Dhyrberg AG in Balsthal ist die erste Lachsräucherei der Schweiz.
  • Schweinefüsse – in China eine Delikatesse – werden von der Oensinger Swiss Nutrivalor AG nach China exportiert.
  • Die Leisi- und Buitoni-Teige werden in Wangen bei Olten produziert.
  • Die Bell Schweiz AG aus Oensingen und die Fortisa AG aus Zuchwil beliefern McDonald's mit Hamburgern und Brötchen.

Solothurner Firmen

Logo Bell weisse Schrift in einem roten Kreis mit grüner Unterlage
Logo Bimbosan rote Schrift mit einer Schweizer Fahne über dem Text
Logo Dhyrberg: Zuoberst ein oragenes Fischskelett, darunter Dhyrberg in blauer Schrift, darunter in orange Echt, Genuss, Handgemacht, darunter in Blau erste Lachsräucherei der Schweiz, darunter ein Schweizer Kreuz
Logo Dr. Oetker; in blauer Schrift auf weissem Hintergrund mit roter Umrandung.
Logo Nestlé: Vogelnest mit drei Vögel drin, darunter in grauer Schrift Nestlé
Logo Fortisa braun mit gelber Schrift