Solothurner Unternehmerpreis

Die Breitling SA gewinnt den mit 20'000 Franken dotierten Solothurner Unternehmerpreis 2020. Die weltweit bekannte Uhrenherstellerin aus Grenchen überzeugte die fünfköpfige Jury mit ihren präzisen Produkten und Dienstleistungen und ist entsprechend dem diesjährigen Kriterium «Mit Präzision zum Welterfolg» erfolgreich auf dem Weltmarkt unterwegs.

Breitling-CEO Georges Kern freut sich über die Auszeichnung: «Wir fühlen uns geehrt, von der Jury diese Auszeichnung bekommen zu haben. Wir sind mit unserem Hauptsitz in Grenchen fest verankert, und auch unsere Mitarbeiter kommen aus der Region.» Er durfte die Auszeichnung im Beisein von über 350 Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung entgegennehmen.

Die Breitling SA mit rund 250 Mitarbeitenden ist seit 1994 im Kanton Solothurn angesiedelt. Am Hauptsitz in Grenchen erfolgt die Herstellung von Uhrenbändern, der Service für alle Uhren, die gesamte Logistik und das Marketing der Gruppe. Die Uhrenwerke und Gehäuse produziert das Unternehmen in seinem Werk in La-Chaux-de-Fonds.

Als Laudator zeichnete Mitjuror Marc Furrer den erfolgreichen Weg der Preisträgerin Breitling SA auf und würdigte das Unternehmen: «Mit unverwechselbarer Handschrift und tadellosem Ruf hat sie sich am Markt und im Besonderen im Kanton Solothurn als Arbeitgeberin und Produktionsstandort positioniert und etabliert.» Die Jury sowie die Trägerschaft anerkennen und honorieren die Leistungen der Firma Breitling SA mit Sitz in Grenchen.

Die Wirtschaftsförderung Kanton Solothurn gratuliert der Breitling SA herzlich zum Solothurner Unternehmerpreis 2020.