MedTech

Hotspot für Orthopädie und Injektionssysteme

MedTech Icon türkiser Punkt mit einem weissen Hüftgelenk in der Mitte

Die Region zwischen Zürich, Bern und Basel weist eine besonders hohe Dichte an MedTech-Unternehmen auf. Über 10 Prozent aller MedTech-Jobs innerhalb der Schweiz (=2'600 Vollzeitäquivalente) befinden sich im Kanton Solothurn. Insbesondere im Bereich Implantate und Orthopädie ist unser Standort führend und hat Wirtschaftsgeschichte geschrieben. Die hervorragende, zentrale Lage bietet Zugang zu den besten Spezialisten und Fachkräften.

Facts & Figures

  • Im Kanton Solothurn besteht ein enges Netzwerk zwischen Herstellern, Zulieferer und Prüfungsinstituten.
  • In Bellach entsteht ein Technologietransferzentrum der Empa.
  • Die Ypsomed AG ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Injektions- und Insulinpumpensystemen für die Selbstmedikation.
  • Der kleinste Faltrollstuhl der Welt – so klein wie ein A4-Ordner – wird von der Küschall AG in Witterswil hergestellt.
  • Dank dem Implantat Ligamys der Mathys AG ist eine biologische Selbstheilung des gerissenen Kreuzbandes möglich.

Solothurner Firmen

Logo DePuy Synthes in blauer Schrift auf weissem Hintergrund
Logo Sensile Medical: Ein türkises Quadrat mit einem S drin. Text: Sensile Medical, a Gerresheimer Company
Logo Stryker: Schwarze Schrift auf weissem Hintergrund
Logo Ypsomed: Blaue Schrift, im O ein roter Punkt. Text: Ypsomeed Selfcare Solutions
Mathys Logo: Blaue Schirft: Mathys European Orthopedics
RMS Logo: Schwarze Schrift und ein gevierteltes Quadrat mit verschiedenen Blautönen