Swiss m4m Center AG

  1. Das gedruckte Implantat ist eine Hüftpfanne, die eingesetzt wird bei einer Hüft-Arthroplastik.

Projekt "Training & Education im 3D-Druck für die Medizintechnik und benachbarte Branchen"

Im Rahmen der Neuen Regionalpolitik wurde die Swiss m4m Center AG zur Realisierung des Projekts "Training & Education im 3D-Druck für die Medizintechnik und
benachbarte Branchen" unterstützt. Kanton und Bund haben maximal zwei Drittel der Gesamtkosten für das Projekt "Training & Education im 3D-Druck für die Medizintechnik und benachbarte Branchen" übernommen.

Folgende folgende Projektziele wurden in den Jahren 2020 und 2021 unterstützt:

  • Entwicklung eines Schulungskonzeptes zur Qualifizierung von Fachkräften in der praktischen Anwendung des 3D-Druckens
  • Erarbeitung eines Marketingkonzeptes und eines Kommunikationsplanes für die Erhöhung des Bekanntheitsgrades des Schulungsprogrammes
  • Marketingkampagne und Evaluation
  • Vorbereitung für die Durchführung der Schulungen
  • Durchführung der Schulungen und Evaluation

www.swissm4m.ch